Sommercamp der Rangers

Sommercamp 2012

Ein See, still gelegen im Odenwald, Wald und Wiesen rings herum. Das war der Schauplatz des diesjährigen Sommercamps der Pfadfinder Royal Rangers Bensheim. Gemeinsam mit anderen Stämmen aus der Region wurde das sogenannte Niemandsland bevölkert und mit Leben gefüllt. Durch landestypische Werkstätten – Bensheim trat als China an – wurde Geld verdient, um das Land zu kaufen. Auch bei der Olympiade konnten Niemandslanddollar gewonnen werden.

Dies alles wurde durch Lagerfeuer, Wanderung, Baden, Kanufahren und einem Theaterstück umrahmt. Und was nicht fehlen durfte – eine gute Botschaft: „Womit Du Dich beschäftigst, das wirkt sich auf Dein Herz aus.“ Wenn man sich mit positiven Dingen und Menschen umgibt, wird man verändert. Und so hoffen wir, dass wir dies in der Zukunft umsetzen können und freuen uns auf den Alltag.

 

Staffelübergabe Royal Rangers

Staffelübergabe2012 08

Sonntagmorgen im CHRISTUS-Zentrum: Der langjährige und beliebte Stammleiter der Bensheimer Royal Rangers trat zurück und seine Nachfolger wurden in ihr Amt eingeführt. Dazu waren aus der ganzen Region befreundete Rangers, Eltern, Kinder und Freunde angereist.

Nach einem ausgiebigen Frühstück kam neben der Übergabe des Staffelstabes auch der Regional- und Distrikleiter zu Wort. Nach dem Gottesdienst wurde noch zusammen gegrillt und gefeiert.

 

Gottesdienst mit Siegfried Tomazsewski

Für den kommenden Sonntag (27.05) hat sich nun recht spontan eine außergewöhnliche Möglichkeit ergeben:
Siegfried Tomazsewski, der Geschäftsführer von CfaN und die rechte Hand von Reinhard Bonnke, wird zu uns ins CZB kommen und predigen.

Seid dabei, ladet dazu ein und erwartet Großes von Gott!